Zum Inhalte wechseln

Ligue 1: Paris Saint-Germain feiert Kantersieg gegen den OSC Lille

Tor nach acht Sekunden & Kantersieg! PSG feiert - Mbappe stellt Rekord ein

Kylian Mbappe (r.) und PSG feiern einen Kantersieg gegen den OSC Lille.
Image: Kylian Mbappe (r.) und PSG feiern einen Kantersieg gegen den OSC Lille.  © Imago

Frankreichs Stürmerstar Kylian Mbappe hat den Rekord für das schnellste Tour in der Ligue 1 eingestellt.

Der 23-Jährige traf am Sonntagabend bereits nach acht Sekunden für Paris St. Germain zur Führung im Auswärtsspiel bei OSC Lille, das letztlich 7:1 (4:0) für die Gäste endete. So früh hatte zuvor Michel Rio im Februar 1992 für Caen gegen Cannes getroffen.

Alles zu Paris Saint-Germain auf skysport.de:

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen
DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

PSG noch besser als Bayern

Spitzenreiter PSG hat nach drei Spielen 17:3 Tore auf dem Konto und ist damit sogar noch erfolgreicher als der FC Bayern in Deutschland. Lille hatte erst 2021 die Meistertitel-Serie von PSG unterbrochen.

Mbappe legte in Lille mit dem 6:1 und 7:1 noch zwei weitere Tore nach, zudem trafen seine Co-Stars Neymar und Lionel Messi (je 2) sowie der Ex-Dortmunder Ashraf Hakimi. Der aussortierte Julian Draxler fehlte im Kader.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten