Zum Inhalte wechseln

Cricket News: Alles was Du zum Cricket-Turnier "The Hundred" wissen musst

Dein ultimativer "The Hundred"-Guide

Sky Sport

21.07.2021 | 11:41 Uhr

"The Hundred" - das Cricket-Event der Extraklasse
Image: "The Hundred" - das Cricket-Event der Extraklasse  © Sky

Was ist The Hundred? Wie sind die Regeln? Welche Teams treten an? Welche Spieler sind beteiligt? Wie und wo kann ich zuschauen? Hier ist Dein ultimativer Guide für das neue 100-Ball-Turnier, das am Mittwoch startet - LIVE auf Sky Sport.

Was ist "The Hundred"?

"The Hundred" ist Cricket, wie Du es noch nie zuvor gesehen hast. Der neue 100-Ball-Wettbewerb, der vom "England & Wales Cricket Board" ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, Cricket für die ganze Familie zugänglich zu machen. Und zwar durch kürzere, schnellere Spiele, die weniger als drei Stunden dauern und energiegeladene Unterhaltung mit rasanter Sport-Action verbinden.

Der Startschuss fällt am Mittwoch - live auf Sky Sport - wenn acht Teams in sieben Städten einen Monat lang gegeneinander antreten, wobei die Wettbewerbe der Männer- und Frauenteams parallel laufen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Begleite Freddie Flintoff und Ebony Rainford-Brent und ihre LEGO© Freunde, wenn sie dir The Hundred vorstellen!

Wer sind die Teams?

Willst Du wissen, für wen Ben Stokes spielt? Für welches Team wird sein alter Erzfeind Carlos Brathwaite antreten? Für wen bringt Nat Sciver ihr immenses Talent ein? Und wer profitiert davon, dass Sarah Taylor aus dem Ruhestand kommt?
Eine aktuelle Kaderliste der acht teilnehmenden Teams findest Du hier, während Du in unseren Team Guides unten mehr über jedes einzelne Team erfahren kannst.

Birmingham Phoenix (Stadion: Edgbaston) - Mehr über dieses Team gibt es hier.
London Spirit (Lord's) - Mehr über dieses Team gibt es hier.
Manchester Originals (Emirates Old Trafford) - Mehr über dieses Team gibt es hier.
Northern Superchargers (Smaragd Headingley) - Mehr über dieses Team gibt es hier.
Oval Invincibles (Kia Oval) - Mehr über dieses Team gibt es hier.
Southern Brave (Ageas Bowl) - Mehr über dieses Team gibt es hier.
Trent Rockets (Trent Bridge)- Mehr über dieses Team gibt es hier.
Welsh Fire (Sophia Gardens) - Mehr über dieses Team gibt es hier.

Hier findest Du den gesamten Spielplan.

  1. -
    Image: WICKET: Steht an beiden Enden der Spielbahn (Pitch), besteht aus drei senkrechten Holzstäben (Stumps) und zwei kurzen Querstäben (Bails). Die Schlagmannschaft versucht, das Wicket zu verteidigen. Die Feldmannschaft versucht, es zu zerstören. © DPA pa
  2. -
    Image: STUMPS: Senkrechte Teile des Wickets. Von links nach rechts heißen sie Off Stump, Middle Stump und Leg Stump. Ihre Enden sind tief im Erdboden verankert. © Imago
  3. -
    Image: BAILS: Obere Teile des Wickets. Bei manchen Dismissals fallen sie herunter. © Imago
  4. -
    Image: BAT: So wird der Schläger beim Cricket genannt. Er besteht aus Weidenholz und darf nicht länger als 96 Zentimeter sein. © Imago
  5. -
    Image: PITCH: So heißt die gemähte ebene Spielbahn im Zentrum des Spielfeldes. Die Pitch ist 20,12 Meter lang und 3 Meter breit. Faktoren wie Bodenart oder Rasenhöhe spielen eine wesentliche Rolle bei der Flugbahn des Balles, wenn er auf die Pitch trifft. © DPA pa
  6. -
    Image: BATSMAN: Zu Deutsch Schlagmann. Es gibt einen schlagenden Batsman (Striker) und einen nicht schlagenden Batsman (Non-Striker) bei der Schlagmannschaft. © Imago
  7. -
    Image: BOWLER: Werfer der Feldmannschaft. Wirft den Ball zum Striker der Schlagmannschaft. © Imago
  8. -
    Image: FIELDERS: Spieler der Feldmannschaft. © Imago
  9. -
    Image: WICKETKEEPER: Ist ein Spieler der Feldmannschaft, steht hinter dem Striker der Schlagmannschaft. Seine wichtigste Aufgabe ist es, Bälle zu stoppen, die vom Striker nicht geschlagen werden. Er ist vergleichbar mit dem Catcher im Baseball. © Imago
  10. -
    Image: RUNS: In dieser Einheit werden die Punkte im Cricket angegeben. © Imago
  11. -
    Image: UMPIRE: Schiedsrichter beim Cricket. Ein Umpire steht am Ende des Bowlers und einer am Square Leg. Die beiden Feldschiedsrichter können schwierige Entscheidungen an einen dritten Schiedsrichter mit Video-Equipment weiterleiten. © Imago
  12. -
    Image: DISMISSAL: Bedeutet, dass ein Batsman ausgeschieden ist. Man spricht auch beim Verlust des Wickets von einem Dismissal. Es gibt zehn Methoden, um ein Dismissal zu erzielen und einen Batsman rauszuwerfen. © Imago
  13. -
    Image: BALL: Der Ball beim Cricket hat einen Kern aus Kork, Gummi und eng gewickelter Kordel, der mit Leder überzogen ist. Der Ball ist sehr hart und traditionell meist rot. © Imago

Wie sind die Regeln?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

THE HUNDRED ist ein brandneuer Wettbewerb mit den weltbesten Spielern aus den Herren- und Damenbereich im Cricket: 100 Bälle pro Team, die meisten Läufe gewinnen, so einfach ist das. Wie THE HUNDRED funktioniert, erfahrt ihr im VIDEO.

Wie und wo kann ich zuschauen?

Sky Sport bietet Dir auf skysport.de und in der Sky Sport App einen kostenfreien Livestream aller 68 Spiele (34 Frauen-Partien, 34 Männer-Partien) an. Sky Kunden können auch über ihre "Sky Q Box" die Begegnungen von "The Hundred" live verfolgen.

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Stars aus dem Damen- und Herrenspiel werden diesen Sommer für einen brandneuen Wettbewerb namens ''The Hundred'' antreten. Alles beginnt am 21. Juli - live auf Sky!

Alles zu "The Hundred" auf skysport.de

Alle News & Infos zu "The Hundred
Spielplan zu "The Hundred"
Die Cricket-Teams im Überblick
Videos zu "The Hundred"
Alle Fachbegriffe und Regeln

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: